Mayersche Buchhandlung engagiert im Verkauf von UNICEF-Grußkarten

Mit dem Verkauf von UNICEF-Grußkarten erzielte die Mayersche Buchhandlung im vergangenen Jahr einen Umsatzerlös in Höhe von 92.448,41 Euro. In einer Filiale der Buchhandlung in Düsseldorf überreichte Helmut Falter, Seniorchef der Mayerschen Buchhandlung, dazu einen Scheck an Susanne Fotiadis, Mitglied der Geschäftsleitung von UNICEF Deutschland.

Der Erlös aus dem ehrenamtlichen Grußkartenverkauf des Aachener Unternehmens geht zu 100% an UNICEF.

Bereits zum siebten Mal in Folge unterstützt die Mayersche Buchhandlung UNICEF durch den ehrenamtlichen Verkauf der Grußkarten zur Weihnachtszeit. Die Erlöse aus dem Grußkartenverkauf sind nicht zweckgebunden und kommen UNICEF-Gesundheits-, Bildungs- und Kinderschutzprogrammen in rund 150 Ländern zugute.

Mit der Scheckübergabe startet in diesem Jahr zum ersten Mal auch offiziell der Verkauf der UNICEF-Frühjahrskollektion. Ab sofort verkauft die Mayersche Buchhandlung in fünf ausgewählten Filialen, darunter auch der Filiale in Düsseldorf, die neuen UNICEF-Frühjahrskarten.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.