Leipziger Buchmesse: Großandrang bei Rosenheimer-Strickevent

Stricken ist in – mit diesem Motto und der neuen Reihe „Cool Wool“ lag das Rosenheimer Verlagshaus wohl genau richtig:

Zur Präsentation der neuen Strick-Reihe hatte der Verlag sich eine be­sondere

Strickaktion am Rosenheimer Stand

Marketingaktion einfallen lassen und am Messesamstag zum großen Strickevent am Stand eingeladen (Foto). Die Besucher freuten sich über kostenlose Wolle und Stricknadeln und folgten eifrig dem „Stricklehr­gang“ der Verlagsmitarbeiter, die zeigten, wie modi­sche, bunt geringelte Ärmelstulpen entstehen. Im wahrsten Sinne des Wortes bildete sich ein „Knäuel“ von Menschen um den Rosenheimer-Stand. Die eifrigen Stricker durften Wolle und Nadeln mit nach Hause nehmen, um ihr Werk fertig zu stellen.

Glückspilze gewannen zusätzlich ein Exemplar des ersten Titels aus der neuen Reihe, „Pullover und Accessoires stricken“. Amüsiertes Hallo löste beson­ders der Gewinn einer Familie aus: Der Sohn gewann das Anleitungsbuch, Minuten später wurde der Vater als Gewinner des Hauptpreises gezogen; seinen Gewinn, ein Paket mit Wolle für das Titelmodell, überantwortete er vertrauensvoll den weiblichen Familienmitgliedern.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.