Kunstmann eröffnet temporäre Buchhandlung “Praxis”

Temporäre Buchhandlung “Praxis”

Mit Praxis eröffnet der Verlag Antje Kunstmann am 24. September eine temporäre Buchhandlung. Auf kleinster Fläche wird der Verlag dort in “Sprechstunden” Bücher präsentieren, “die auf riesigen Flächen schwer zu finden sind”.

In dem ehemaligen Briefmarken-Laden in der Münchener Innenstadt werden in den nächsten drei Monaten bis Heiligabend verschiedene Themenwochen stattfinden, die sich am Programm des Verlags orientieren – ein Buch aus dem aktuellen Herbstprogramm wird für eine Woche in den Fokus gestellt und mit Titeln aus der Kunstmann-Backlist und den Programmen anderer Verlage kontextualisiert.

Informationen und Neuigkeiten aus “Münchens kleinster Buchhandlung” gibt es auf dessen Facebook-Seite

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.