Historischer Event: Manfred Lütz übergibt beiden Päpsten sein aktuelles Buch

Gestern überreichte Autor Manfred Lütz im Rahmen der Generalaudienz Papst Franziskus in Rom sein aktuelles Buch „Benedikts Vermächtnis und Franziskus` Auftrag“, das er gemeinsam mit Kurien-Kardinal Paul Josef Cordes verfasst hat und das bei Herder erschienen ist.

Auch dem emeritierten Papst Benedikt XVI. konnten Lütz und Cordes ihre Streitschrift übergeben. Die beiden Autoren wurden im Kloster Mater Ecclesiae im Vatikan zu einer Privataudienz bei Papst Benedikt XVI. empfangen, wo er nun als Mönch lebt. Benedikt XVI. sei bei dem Treffen „geistesgegenwärtig und schlagfertig“ gewesen, so Lütz gegenüber dem Radio Vatikan.

Sein Verlag registriert: “Ein historisches Ereignis: Innerhalb von 24 Stunden traf Lütz also zwei Päpste”.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.