Hamburg: “Eine Stadt liest ein Buch”

Seit Freitag, 7. November, wird in ganz Hamburg ein Buch gelesen! Die Aktionswoche “Eine Stadt liest ein Buch”, die zum zweiten Mal in diesem Jahr stattfindet, widmet sich in rund 60 Veranstaltungen Uwe Timms “Die Entdeckung der Currywurst”. Die Veranstaltungen am Wochenende waren bestens besucht, freut sich das Literatur- und Pressebüro Pauw & Politycki, das auch dieses Jahr wieder Konzeption und Durchführung der Aktion übernommen hat. Uwe Timm hat in den vergangenen Tagen selbst an drei Veranstaltungen teilgenommen, u.a. las er am Sonntagmorgen im St. Pauli-Theater aus der Novelle und diskutierte im Anschluss mit Schülern.

Infos: http://www.hamburgliesteinbuch.de und www.pauw-politycki.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.