GRAZ: Kinderbuch-Messe bookolino

Im Grazer Literaturhaus hat bookolino, die erste Grazer Kinder- und Jugendbuchmesse, ihre Pforten geöffnet.

Geboten wird dort nicht nur ein aktueller Überblick über die zeitgemäße Kinder- und Jugendbuchliteratur, auf die Leseratten warten auch mehrere Leseräume – von der Liegewiese bis zum nachgebauten Zugabteil. Eine der Intentionen ist es zu verdeutlichen, dass es auch ein Lesen nach Harry Potter gibt. Immerhin bringen allein die österreichischen Verlage pro Jahr rund 200 Neuerscheinungen auf den Markt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.