Donauland mit Liebesgeschichten – Wettbewerb

Einen großen Liebesgeschichten – Wettbewerb schreibt die Buchgemeinschaft DONAULAND in diesem Frühjahr aus. Gesucht wird die schönste Liebesgeschichte. Als erster Preis winkt eine Wochenendreise für zwei Personen nach Venedig.

„Nach der alten Erfahrung: ‚Wer schreibt, der liest auch‘ wollen wir alle Mitglieder, deren Familienangehörige, Freunde und Nachbarn, kurz: alle Österreicherinnen und Österreicher dazu verführen, eine Liebesgeschichte zu erfinden oder ihre eigene Liebesgeschichte aufzuschreiben“, stellt DONAULAND – Geschäftsführer Gebhard von Trotha fest. Die schönsten Geschichten werden in einem Sammelband unter dem Titel „Liebesgeschichten – gestern, heute, morgen“ veröffentlicht. Der Erlös dieses Buches wird der Aktion „Licht ins Dunkel“ gespendet.

Die Geschichten sollten den Umfang von 15 Schreibmaschinenseiten nicht überschreiten und bis zum 15. Juni 2003 unter dem Kennwort „Leser schreiben“ an das Postfach 76, 1121 Wien oder per Email an angelika.schaefer@donauland.at geschickt werden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.