Deutschland liest vor: Cherno Jobatey und Paul Maar in der Jury

Cherno Jobatey, Moderator des ZDF-Morgenmagazins und der Kinderbuchautor Paul Maar haben ihre Teilnahme als Jurymitglieder beim Deutschland liest vor-Fest 2006 am 7. Oktober 2006 bei der Frankfurter Buchmesse jetzt bestätigt.

Cherno Jobatey übernimmt außerdem die Moderation der Veranstaltung, bei der eine sechsköpfige Jury unter allen Vorlesegruppen, die sich um den Preis zur erfolgreichsten Vorleseinitiative 2006 bewerben, die ersten drei Plätze und einen Sonderpreis vergibt. Doris Schröder-Köpf, die Schirmherrin der Kampagne, wird die Preise überreichen.

Das Fest ist eine Kooperation zwischen der Kampagne „Deutschland liest vor“ und dem Tessloff Verlag. Buchmesse. Alle Vorleseinitiativen Deutschlands können sich noch bis zum 31. August um den Preis bewerben, der die engagierteste Vorlesegruppe Deutschlands auszeichnet. Außerdem können aktive Vorleser und Vorleserinnen einen Sonderpreis gewinnen, wenn Sie sich besonders um die Integration von Kindern aus Einwanderfamilien bemühen.

Zu gewinnen gibt es eine USA-Reise für zwei Personen nach Pittsburgh.Vor Ort werden die Gewinner das amerikanische Vorbild der Kampagne „Beginning with books“ besuchen und kennen lernen. Wer auf dem zweiten Platz landet, den besucht eine prominente Persönlichkeit aus der Jury in der eigenen Vorlesegruppe. Dritter Preis ist ein Besuch für zwei Personen beim Nürnberger Christkindlesmarkt mit Besichtigung des Tessloff Verlags.

Schriftliche Bewerbungen an:
“>www.tessloff.com . Tel.: 0911/410 14 31 (Di. und Mi. zwischen 10.00 und 16.00 Uhr).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.