BOD versteigert größtes Mitmach-Kochbuch bei EBay für einen guten Zweck

Am heutigen Mittwoch beginnt bei eBay die Versteigerung des größten Mitmach-Kochbuchs der Welt. Das fast zwei Kilo schwere Unikat wurde von Starköchin Sarah Wiener signiert und enthält 561 Rezepte von mehr als 20 Prominenten und hunderten Hobbyköchen aus der ganzen Welt. Der Erlös kommt dem Hospiz von Hamburg Leuchtfeuer zugute.

Im März 2007 hatte Books on Demand (BoD) alle Hobbyköche dazu aufgerufen, ihre Lieblingsrezepte über die Internetseite www.bod.de einzuschicken und zum Mitmach-Kochbuch beizusteuern. Für jedes Rezept spendete BoD einen Euro an Hamburg Leuchtfeuer. Die Patenschaft für das Projekt haben die Starköche Sarah Wiener, Eckart Witzigmann und Ralf Zacherl übernommen. Zahlreiche Prominente wie Wolfgang Joop, Lilo Wanders, Ole von Beust, Dagmar Berghoff und Claudia Roth steuerten kulinarische Highlights aus ihrem privaten Fundus bei.

„Es ist toll, dass in diesem Buch viele alte, schon fast verlorene Rezepte zusammengetragen wurden. Nun hoffe ich, dass sich viele, viele Menschen an der Versteigerung beteiligen und Hamburg Leuchtfeuer damit bei seiner wertvollen Arbeit unterstützen“, sagt Sarah Wiener über das Buch.

Aber nicht nur zahlreiche Klassiker wie „Sauerbraten“, „Birnen, Bohnen und Speck“ und „Buchteln“, sondern auch außergewöhnliche Kreationen wie „Drunken Monster Chicken“, „Eintopf der Elfen“ und „Draculabutter“ haben Eingang ins Mitmach-Kochbuch gefunden. Seinen besonderen Reiz verdankt es auch den vielen Kommentaren der Einsender und ihren teilweise sehr persönlichen und lustigen Assoziationen mit den Rezepten. Auch die Vielfalt der Herkunftsregionen ist bemerkenswert: Aus der ganzen Welt wurden Rezepte eingesandt, von Afrika bis Schleswig-Holstein.

Die Versteigerung beginnt am 21.11.2007 und endet am 1.12.2007. Sie ist bei eBay unter anderem im Bereich „Stars & Charity“ zu finden unter http://pages.ebay.de/starsandcharity.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.