Beltz und die Evangelische Akademie Bad Boll mit Veranstaltungsreihe “Schätze der Schulentwicklung”

Unter dem Titel „Schätze der Schulentwicklung“ starten die Verlagsgruppe Beltz und die Evangelische Akademie Bad Boll am 30.1.2010 eine Veranstaltungsreihe, in der Aspekte einer gelungenen Schulentwicklung beleuchtet werden.

“Preisgekrönte Schulen, überzeugende Vordenker und erfahrene Praktiker” (so der Verlag) laden Lehrerinnen und Lehrer dazu ein, sich zu informieren und mit anderen engagierten Pädagoginnen und Pädagogen in Austausch zu treten. Weitere Veranstaltungen folgen über das Jahr verteilt.
Ulrike Kegler, „Deutschlands wichtigste Rektorin“ (taz) und der Bildungsjournalist und Filmemacher Reinhard Kahl machen den Auftakt und sprechen darüber, wie Schulen zu einem Ort werden, an dem Schülerinnen und Schüler gerne lernen und sich entwickeln können. Über das Jahr verteilt folgen weitere Weiterbildungsveranstaltungen mit Vera Kaltwasser („Achtsamkeit in der Schule“), Ute Reeh („Kunst verändert Schule“), Dr. Heinz Klippert(„Heterogenität im Klassenzimmer“), Wolfgang Endres („So macht Lernen Spaß“) und Mustafa Jannan („Das Anti-Mobbing-Konzept“).
Anfragen und Anmeldungen unter:
Evangelische Akademie Bad Boll
Brigitte.engert@ev-akademie-boll.de
Telefon: 07164/ 79 342

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.