Baumhaus kooperiert mit “Wendy”

Die Mädchen- und Pferdezeitschrift Wendy und der Baumhaus Verlag kooperieren anlässlich des Erscheinens der ersten drei Bände der neuen Pferderomanreihe “Kaya” von Gaby Hauptmann in diesem Monat.

Auf der Titelseite der Ausgabe vom 26. September 2005, die in einer Auflage von 240.000 Exemplaren bundesweit sowie in Österreich und der Schweiz in die Kioske kommt, informiert eine 16-seitige Leseprobe aus dem ersten Band „Kaya bleibt cool“ die Zielgruppe. Zugleich wird auf einer Doppelseite über die Bücher und die Entstehungsgeschichte des Projektes “Kaya” berichtet.

Die drei Starttitel “Kaya – frei und stark” erscheinen mit einer Auflage von insgesamt 120.000 Exemplaren. Gemeinsam mit dem Buchhandel hat der Verlag u. a. ein Gewinnspiel ausgeschrieben, bei dem als Hauptpreise Ferien auf einem Reiterhof bei Osnabrück winken.

“Wendy” initiiert außerdem mit Unterstützung des Verlags einen Malwettbewerb. Gaby Hauptmann und ihre Tochter werden in der Jury mitentscheiden, wer Valeskas Pferd „Dreamy“ am schönsten gemalt hat.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.