arsEdition: Kreativwettbewerb für Buchhändler

Ab sofort ist der ars-Doodle aktiv: Buchhändler, die ihre Interpretation der drei Logo-Streifen einschicken, können eine Reise nach München gewinnen

Verlag mit Spielraum für Interpretationen: arsEdition

Anlass für die Doodle-Umfrage ist der Marken-Relaunch, den sich das Team des arsEdition Verlages anlässlich seines 120. Geburtstages verordnet hat (mehr darüber im BuchMarkt 12/15, S.8). Gesucht werden Neuinterpretationen der drei ars-Streifen, die nach Belieben durch andere Illustrationen ausgetauscht werden können. Dabei sei alles erlaubt. „Unsere Marke darf wachsen und sich ausstrecken. Dafür kultivieren wir kreative Varianten unseres Logos, unterschiedlich und dennoch eindeutig erkennbar, so dass wir stets aufs Neue erlebbar bleiben“, erklärt Art Direktorin Romy Pohl.
Hier geht’s zum doodle: http://www.arsedition.de/content-468-468/arsedi_doodle/

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.