Sie übernimmt von Daniela Sechtig, die in Elternzeit geht acabus: Laura Künstler ist neue Programmleiterin

Laura Künstler

Seit Juni 2019 hat Laura Künstler (26) die programmatische Leitung des acabus Verlags von Daniela Sechtig übernommen, welche in Elternzeit gegangen ist.

Laura Künstler begleitet den Verlag in den letzten drei Jahren bereits als Lektorin. Vorher studierte sie Vermittlungswissenschaften-Germanistik/Anglistik in Flensburg.Dem Lektorat wird Laura Künstler insofern weiter treu bleiben, als dass sie die Reihen „Dreizehn“ (Dark Fantasy) und „Geschichten des 30-jährigen Krieges“ (Historischer Roman, Der Winterkönig Bd.1) weiter betreut.

Unterstützung im Lektorat erhält sie von Lea Oussalah, welche seit April neues Mitglied der Verlagsgruppe ist. Verleger Björn Bedey freut sich über den fließenden Übergang: „Mit Laura Künstler haben wir eine fähige Programmleitung, die die Qualität von acabus hält und weiter voran treibt“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.