Veranstaltungen 400 Gäste beim Geburtstagsfest für Christine Nöstlinger

Gestern feierte die Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger (Foto, r.) ihren 80. Geburtstag. Die Stadt Wien ehrte „ihre“ Grande Dame der Kinderliteratur mit einem rauschenden Fest im Theater MuTh im Augarten. 400 Kinder und zahlreiche junggebliebene Gäste kamen, um zu gratulieren.

img_42763
Christine Nöstlinger im Interview mit Robert Steiner und Ratte Rolf-Rüdiger

Durch das Programm führten Robert Steiner und Ratte Rolf-Rüdiger. Mit viel Witz lasen die beiden aus den anlässlich des Jubiläums erschienen Büchern von Christine Nöstlinger: Mit dem ganz neuen Bilderbuch Jeden Morgen um 10 (Nilpferd bei G&G) hat die Buchstabenfabrikantin der Kunst des Erzählens ein Denkmal gesetzt, mit Florenz Tschinglbell (Nilpferd bei G&G) ist ein geliebter Nöstlinger-Klassiker erstmals als eigenständiges Bilderbuch erschienen.

Auch Georg Glöckler, Geschäftsführer und Verlagsleiter des G&G Verlags, fand warme Worte für die Autorin: „Ich freue mich besonders, dass wir Christine Nöstlingers Ehrentag ganz pünktlich am 13. Oktober gemeinsam mit ihr feiern können, und wir sind stolz darauf, ihre Bücher auch in unseren Verlagsprogrammen beheimatet zu wissen.“

Kein Geburtstagsfest ohne Überraschung: Der Elevenchor der Wiener Sängerknaben brachte der Autorin ein Ständchen, in das die Gäste einstimmten. Das 400-stimmige „Happy Birthday“ wurde mit einer Riesentorte und Törtchen für die kleinen Gäste belohnt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.