Sein persönlichstes Kochbuch Dorling Kindersley: Sternekoch Nelson Müller startet Buch-Tournee

Nelson Müller und DK-Programmleiterin Monika Schlitzer stellten das Kochbuch ‚Heimatliebe‘ vor

 

Ein Abend mit viel Heimatliebe: So  lautet der Titel des neuesten Kochbuchs von Sterne-Koch Nelson Müller, das er gestern in der neuen Zentrale der Funke Mediengruppe in Essen vorgestellt hat. Im Gespräch mit Dorling Kindersley-Programmleiterin Monika Schlitzer erzählte der dekorierte 40-Jährige, der in der Ruhrgebietsstadt seit 2009 das Restaurant Schote betreibt, warum gerade dieses Buch für ihn eine Herzensangelegenheit ist: Heimat sei etwas, wo man sich wohlfühlt, was einem Menschen Sicherheit gibt. Und das werde auch durch Kulinarik geprägt.

Die Rezepte des Buches hatte der im Schwabenland aufgewachsene gebürtige Ghanaer u.a. im Zuge seiner TV-Auftritte gesammelt, die ihn in die verschiedensten Regionen Deutschlands führen. Herausgekommen, so Müller, sei ein persönliches Kochbuch mit „bodenständigen, ehrlichen Lieblingsgerichten“.

Davon konnten sich Pressevertreter und geladene Gäste im Anschluss an die Buchvorstellung überzeugen: Dann gab es für alle Pfefferpotthast, Forelle Müllerin, Kettwiger Bio-Ei mit Frankfurter Grüner Soße und eine üppige Bergische Kaffeetafel.

Weitere Stationen der DK-Buchtournee werden München und Hamburg sein.

 

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.