Hergestellt von Autorin Sina Trinkwalder und ihrer Firma manomama dtv verteilt 5.000 Mundschutzschals an Buchhandlungen

Ganz im Sinne des Titels ihres nächsten Buches Heimat muss man selber machen. Wie wir gemeinsam eine lebenswerte Gesellschaft schaffen (dtv) krempeln Sina Trinkwalder und die Mitarbeiter*innen in ihrer Augsburger Firma manomama die Ärmel hoch und nähen seit Wochen im Schichtbetrieb rund um die Uhr Gesichtsmasken und Mundschutz für Kliniken, Pflegeberufe und den täglichen Gebrauch in Corona-Zeiten.

Nun ist es dtv gelungen, von der Autorin 5.000 modische Mundschutzschals aus Bio-Baumwolle zu erhalten, die der Verlag seinen Buchhandelskunden als Ausdruck von Solidarität und Freude über die wieder geöffneten Läden schenken möchte.

Die Marketingabteilung des Verlags plant nächste Woche eine große Versandaktion, um die Schals an die Buchhandelskunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Weg zu bringen. Seit mehreren Wochen unterstützt dtv mit den Aktionen #daslesengehtweiter und #supportyourlocalbookstore Buchhandel, Autor*innen und Leser*innen auf unterschiedlichsten Wegen.

„Wir können es Sina Trinkwalder gar nicht hoch genug anrechnen, dass sie und ihr Team so schnell reagiert haben und diesen wichtigen Beitrag leisten. Wir sind sehr dankbar und stolz“, so Stefan Ulrich Meyer, Cheflektor Sachbuch bei dtv. Auch Vertriebsleiterin Anke Hardt ist sehr berührt: „Wir freuen uns riesig über den immensen Einsatz von manomama und den Zusammenhalt der Branche in diesen so schwierigen Zeiten“.

„Eigentlich sind wir bis August ausgebucht, aber irgendwie schaffen wir das“, lautete die spontane Reaktion der Autorin auf die Anfrage des Verlags, nach der großen Menge Mundschutzschals. „Ich bin so sehr Unternehmerin wie Autorin und empfinde die Rückkehr des Lebens in die Buchhandlungen als überlebensnotwendig, nicht nur für die Branche, sondern auch für die geistige Konstitution unserer Gesellschaft. Selbstverständlich müssen wir zusammenhalten. Und das tun wir. Bei manomama praktizieren wir das seit zehn Jahren“.

Das neue Buch von Sina Trinkwalder, Heimat muss man selber machen. Wie wir gemeinsam eine lebenswerte Gesellschaft schaffen erscheint am 18. September – ­ im Jahr ihres zehnjährigen Firmenjubiläums – bei dtv im Sachbuch.

Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.