#wirlesenweiter und #wirspielenweiter: Beschäftigungsplattform für Eltern und Kinder Buchhandlungen können sich für lokale Händlersuche auf der Kosmos-Website eintragen lassen

Geheimtinte selber machen, Rätsel lösen mit den drei ??? und DIY-Tipps für den Garten: Unter dem Motto #wirlesenweiter und #wirspielenweiter hat das Kosmos-Team aus Stuttgart vielfältige Materialien aufbereitet, die Spaß machen, Wissen vermitteln und mit denen sich kleine Projekte in Haus und Garten umsetzen lassen. Unter www.kosmos.de/wirlesenweiter und www.kosmos.de/wirspielenweiter werden ab sofort jeden Dienstag und Donnerstag neue Inhalte bereit gestellt. Flankiert wird die Aktion über eine breit angelegte Social Media-Kampagne, an denen sich auch weitere Partner beteiligen können. Unter den Hashtags #wirlesenweiter und #wirspielenweiter werden regelmäßig Ideen und Impulse gegeben, wie sich die Zeit zu Hause aktiv gestalten lässt. Wer durch die Ideen Lust auf ein Buch, ein Spiel oder einen Experimentierkasten bekommt, findet auf der Verlagswebsite zudem eine Übersicht von Handelspartnern mit lokalen Lieferservices. BuchhändlerInnen müssen sich lediglich bei ihrem Kosmos-AußendienstkollegInnen – oder auch direkt im Verlag – melden, wenn sie in die Übersicht aufgenommen werden möchten. Einzige Voraussetzung sei, dass sie nach wie vor Ihre Kunden beliefern.

„Mit der Aktion wollen wir zuallererst die Menschen zu Hause unterstützen, vor allem Eltern mit ihren Kindern“, erklärt Kosmos Marketingleiterin Bettina Schultes. „Daneben wollen wir aber auch auf die Not unserer Handelspartner hinweisen, die derzeit ihre Läden geschlossen halten müssen. Deshalb haben wir zusätzlich zur Beschäftigungsplattform auch eine Plattform für unsere Handelspartner auf der Verlagsseite integriert. Mit einer gezielten Social Media Advertising-Kampagne sorgen wir dafür, dass diese Händlerseite von den Endkunden auch gefunden wird. In diesen Zeiten müssen wir eng zusammenstehen und uns gegenseitig stützen.“
Mit der Beschäftigungsplattform sollen die Menschen vor allem während der Zeit der geschlossenen Schulen, Kitas und Geschäfte aktiv begleitet werden. Neben Spiel- und Bastelideen sowie Geschichten für Kinder finden sich auch viele Projektvorschläge aus sämtlichen Ratgeber-Programmbereichen von Kosmos: von Beschäftigungstipps mit Hunden über Astronomie-Wissen bis hin zu kleinen Gartenbauprojekten und Impulsen zur Stressbewältigung von nymphenburger. Gestartet wird mit einem kleinen Angebot, das kontinuierlich erweitert wird, sodass die Endkunden immer wieder etwas Neues entdecken können.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.