Vorgeblättert Vorgeblättert: Bücher und Autoren in der ZEIT

Dieses Mal gibt es nur zwei Rezensionen in der ZEIT, da dort in dieser Woche ein Fontane-Schwerpunkt erscheint:

„Die Sorge ist sein Glück“: Terézia Mora vollendet ihre Darius-Kopp-Trilogie: In dem Band Auf dem Seil findet der Odysseus der IT-Branche zur Empathie – und ins heimatliche Berlin zurück.
Terézia Mora, Auf dem Seil (Luchterhand)

„Schwer genial“: Zwei gewichtige Werkkataloge zum 350. Geburtstag des niederländischen Malers Rembrandt van Rijn.
Peter Schatborn, Erik Hinterding, Rembrandt. Sämtliche Zeichnungen und Radierungen (Taschen)
Volker Manuth, Marieke de Winkel, Rudie van Leeuwen, Rembrandt. Sämtliche Gemälde (Taschen)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.