Vorgeblättert Vorgeblättert: Bücher und Autoren in der ZEIT und im Freitag

Hier finden Sie die Bücher, die in der ZEIT und im Freitag besprochen werden. Damit Sie heute schon wissen, wonach der Kunde morgen fragt, was sie auslegen und vielleicht noch schnell bestellen sollten.

Die Zeit

„An den Quellen der Zeit“: Ein Sensationserfolg aus Spanien: In seinem Romandebüt „Die Reise nach Ordesa“ feiert Manuel Vilas die seelische Stärke der Kleinstädter.

  • Manuel Vilas: Die Reisnach Ordesa  (aus dem Spanischen von Astrid Roth); Piper Verlag/ Berlin Verlag

Der Freitag

„Ich liebe Kartoffeln“

Interview In ihrer Autobiografie „Weißt du, was ich meine?“ erzählt die Rapperin Nura über ihren Weg vom Asylheim in die Charts
Jakob Buhre
Alles Event, alles egal
Literatur Marius Goldhorn wollte keinen Poproman schreiben, doch er fängt den Zeitgeist fulminant ein
Johann Voigt

Ein Waschbär erzählt

Literatur Thomas Brussigs Roman „Die Verwandelten“ ist vor allem Trash-Comedy
Michael Hametner

Nützlicher Zorn

Sachbuch Rupert Reads Klima-Dialoge sind erfrischend radikal und willensstark
Bernhard Malkmus
Romantisieren!
Sachbuch Philipp Blom fordert zum hundertsten Geburtstag der Salzburger Festspiele neue Mythen
Thomas Wagner
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.