Was am Sonntag in der Zeitung steht Vorgeblättert: Bücher und Autoren im Feuilleton der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“

Hier die Bücher und Autoren im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 28. Juli:

  • „Theater ist der wichtigste Ort“: In seinem Rückblick Herzstücke (Schöffling & Co.) erzählt der Verleger Karlheinz Braun von seinem Leben mit Autoren – von Simon Strauss.
  • Und kleine Meinungen über Paul Valéry, Prinzipien aufgeklärter Anarchie (Matthes & Seitz), Gary Disher, Kaltes Licht (Unionsverlag) und Catherine Lacey, Das Girlfriend Experiment (Aufbau)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.