„Wilde Kerle 3“ zogen am ersten Wochenende 620.000 Zuschauer in die Kinos

Mit rund 620.000 Zuschauern nach dem ersten Wochenende ist der Kinderfilm „Die Wilden Kerle 3 – Die Attacke der Biestigen Biester“ (Buch: Baumhaus Verlag)der bisher erfolgreichste Kinostart eines deutschen Films in diesem Jahr.

Bereits die beiden ersten Teile der Filmabenteuer rund um „Die Wilden Fußballkerle“ von Drehbuchautor und Regisseur Joachim Masannek waren große Erfolge: Teil 1, 2003, insgesamt 1 Mio. Zuschauer; Teil 2, 2004, insgesamt 1,6 Mio. Zuschauer. Nun scheint der dritte Film, der am 02.03.06 in die deutschen Kinos kam, alle Rekorde zu brechen. Für über 1.000 Zuschauer pro Kopie am Startwochenende, erhält der Film schon jetzt seinen ersten Preis von den Kinos, den Box-Office-Award „Bogie“.

Zwischen dem 13. und 26. März wird Masannek auf Lese- und Kinotour gehen. Diesmal ist der Buchhandel durch den Ticketverkauf im Laden und Verkaufstische während der Veranstaltungen im Kino noch stärker eingebunden. Alle Termine im Internet unter www.baumhaus-verlag.de und www.diewildenkerle.de.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.