„Lauf, Junge, lauf“ kommt ins Kino

Am 17. April 2014 startet der Film Lauf, Junge, lauf von Pepe Danquart bundesweit in den deutschen Kinos. Das neue Werk des Oscar-Preisträgers und Regisseurs basiert auf einer wahren Begebenheit: der erschütternden und unglaublichen Lebensgeschichte von Yoram Fridman, die Uri Orlev in seinem gleichnamigen Roman weltberühmt gemacht hat.

Uri Orlevs Roman erschien erstmals 2004 bei Beltz & Gelberg und war im darauffolgenden Jahr für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Als Sonderausgabe kommt der Titel rechtzeitig zum Kinostart als Geschenkbuch mit vielen farbigen Fotos aus dem Film heraus.

Durch Klick auf das Cover zum Buch

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.