Filmrechte für Baumhaus-Fußballkerle verkauft

Für die in diesem Frühjahr bei der Baumhaus Medien AG an den Start gegangene Buchserie Die wilden Fußballkerle sind die Kinoverfilmungsrechte an die Münchener SamFilm GmbH verkauft worden. Drei Folgen der „wilden Fußballkerle“ sind derzeit als Buch und Hörbuch (Sprecher: Rufus Beck) lieferbar.
Der Autor der Buchserie, Joachim Masannek, wird nicht nur das Drehbuch schreiben, sondern auch Regie führen. Die Besetzung einer der Hauptrollen steht auch schon fest: Rufus Beck zieht das Trikot des Trainers der Fußballkerle an. Die Dreharbeiten sind für den Sommer 2002 geplant, im Frühjahr 2003 soll der Film in die Kinos kommen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.