Danach fragen Kunden Umgeblättert heute: “Wer von uns ist glücklich auf dieser Welt” – neue Hörbücher

Umgeblättert heute: Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die Feuilletons der führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch:

Hörbuch

  • “Öde, nervenzerstörend, theatralisch: Ein Hörbuch versammelt die drastischen Städtebeschimpfungen aus dem Werk von Thomas Bernhard. Gelesen von Peter Simonischek und Michael König (Der Hörverlag)
  • “Die Schauspielerin Sandra Hüller hat mit Musikunterstützung und in sehr vielen Zungen Wolfgang Herrndorfs letzten Roman magisch zum Sprechen gebracht”: Bilder deiner großen Liebe (Verlag Tacheles/Roof)
  • “Wer von uns ist glücklich auf dieser Welt?”: Gert Westphals “historische Inszenierung” von Thackerays “Vanity Fair”: William Makepeace Thackeray Jahrmarkt der Eitelkeit (Audio Verlag)

  • Heute nichts

  • Benedikt Goebel dokumentiert “knapp, klar” und mit einer “überwältigen Fülle” selten gesehener Fotografien die Baugeschichte des Berliner Stadtkerns: Mitte! Modernisierung und Zerstörung des Berliner Stadtkerns von 1850 bis zur Gegenwart (Lukas Verlag)
  • “Ein Berater will nach oben – ein Schelm in Mexikos Angestelltenwelt”: Eduardo Rabasa Der Schwarze Gürtel (Kunstmann)
  • Milena Michiko Flasar entwirft einen “Kosmos fernöstlicher Einsamkeiten”: Herr Kato spielt Familie (Wagenbach)

Das politische Buch

  • “Düstere Diagnose”: Hamed Abdel-Samad Integration. Ein Protokoll des Scheiterns (Droemer Knaur)
  • “Eine Sekunde Hoffnung”: Markus Feldenkirchen Die Schulz-Story. Ein Jahr zwischen Höhenflug und Absturz (DVA)
  • “Ein seltsamer Reiseführer über Nordkorea”: Rüdiger Frank Unterwegs in Nordkorea. Eine Gratwanderung (DVA)

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.