Danach fragen Kunden Umgeblättert heute: Neue Sach- und Kinderbücher

Umgeblättert heute: Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die Feuilletons der führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch:

Neue Sachbücher

  • “Das Radio war nicht mehr aufzuhalten”: “Zwischen essayistischem Pastiche und akademischer Forschung, zwischen Illies und Jörn Leonhard” bewegt sich Birte Förster bei ihrer Bilanzierung des Jahres 1919.
    Birte Förster, 1919. Ein Kontinent erfindet sich neu (Ditzingen)
  • “Nehmen wir mal an, die Seele ist nicht unsterblich”: Eine “neue und stark erweiterte Fassung” des Werks über die radikale Frühaufklärung in Deutschland.
    Martin Mulsow, Radikale Frühaufklärung in Deutschland 1680 – 1720. Band 1: Moderne aus dem Untergrund; Band 2: Clandestine Vernunft (Wallstein Verlag)
  • “Revolution braucht Kompromisse”: Ratschläge für nationale Befreiungsbewegungen.
    Michael Walzer, Das Paradox der Befreiung. Säkulare Revolutionen und religiöse Konterrevolutionen (Verlag Karl Alber)

  • heute nichts

  • “Der Ozean flutet auf unseren Tischen: Eine Kulturgeschichte des Aquariums.
    Mareike Vennen, Das Aquarium. Praktiken, Techniken und Medien der Wissensproduktion (Wallstein Verlag)
  • “Das Monster im Turm”: Jonathan Lethems “Helden und Erzähler sind schwatzende elternlose Selbsterzeuger in Permanenz”, auch in seinem neuen Roman, einem “psychedelischen Albtraum”.
    Jonathan Lethem, Der wilde Detektiv (Tropen)

Kinder- und Jugendbuch

  • “Feuerräder und Spiralen”: “Nicht nur optisch macht das Buch etwas her”: Ein “empfehlenswertes Buch” über unser Sonnensystem vom Urknall bis zum “Big Rip”.
    Chris Wormell/Raman Prinja, Das Planetarium (Prestel)
  • “Ich hoffe, wir treffen uns”: Kinder stellen sich und ihre Welt vor.
    Miriam Schultze, Kinder unserer Welt. 12 Kinder stellen sich in ihrer Landessprache vor (Coppenrath)
  • “Feuer und Flamme”: Die Geschichte der Josephine Baker.
    Patricia Hruby Powell/Christian Robinson (Illustrationen), Josephine (E.A. Seemann)
  • “Pelzige Wesen”: Eine “feine Einführung ins Reich der Schimmelpilze”.
    Leonora Leitl, Susi Schimmel – Vom Verfaulen und Vergammeln (Tyrolia)
  • “Beute machen”: “Bizarre Geschichten” von den Jagdtechniken der Tiere.
    Markus Bennemann/Janine Czichy, Tierisch tödlich. Die raffiniertesten Jagdtricks der Natur (Gerstenberg)
  • “Blutige Sneakers”: Eine Geschichte von Ausbeutung und Flucht.
    Wolfgang Korn, Lauf um dein Leben!: Die Weltreise der Sneakers (Hanser)
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.