Danach fragen Kunden Umgeblättert heute: Judith Kerr wird heute 95 Jahre alt. Ein Gespräch in London

Umgeblättert heute: Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die Feuilletons der führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch:

“Große Sportereignisse werfen ihre Schatten voraus. Aber was wäre, wenn im Finale eine Schriftsteller-Weltauswahl anträte gegen das deutsche Sprachgebiet? Wir schalten uns ein in die Live-Reportage aus dem Estádio Eliseo”. Von Jan-Christoph Hauschild, der als Literaturwissenschaftler und Publizist in Bochum lebt.

  • Sein Buch Das Phantom – Die fünf Leben des B.Traven erscheint im Oktober in der Edition Tiamat

“Mit besonderem Gewinn liest man Martynovas Kommentare über die russische Gesellschaft und die russisch-ukrainischen Debatten”:

  • Olga Martynova: Über die Dummheit der Stunde. Essays (S.Fischer)

“Judith Kerr schildert ihre Flucht nach London, den Beginn ihrer Karriere als Künstlerin und was ihre Küche mit dem Leid japanischer Kriegsgefangener zu tun hat”:

  • Judith Kerr: Geschöpfe. Mein Leben und Werk (Edition Memoria)

“Warum ist sie weggegangen, warum? –  Gert Loschütz beharrt nicht auf dem Schweigen seiner Figuren, der Unmöglichkeit von Aussprachen, Klärungen. Aber er findet Bilder dafür”:

  • Gert Loschütz: Ein schönes Paar (Schöffling&Co)

  • Heute wird  Judith Kerr 95 Jahre alt. “Ihr Buch Ein Tiger kommt zum Tee gehört seit einem halben Jahrhundert zur literarischen Grundausstattung britischer Kinderzimmer. In Deutschland ist ein anderes Buch bekannter: Als Hitler das rosa Kanninchen stahl, 1971 erschienen, wurde schnell zur Pflichtlektüre an deutschen Schulen. Der Roman erzählt von der Flucht einer jüdischen Familie aus Deutschland über  die Schweiz und Frankreich nach Großbritannien. Judith Kerr, 1923 als Tochter des legendären Kritikers Alfred Kerr in Berlin geboren, schildert darin die eigene Fluchterfahrung” Alexander Menden traf sich mit der Schriftstellerin in London.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.