Danach fragen Kunden Umgeblättert heute: Gespräche mit Freunden

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die Feuilletons der führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch:

  • „Zwei estnische Romane beschreiben die Lust und die Last des Exils.“ Karl Ristikivi: Die Nacht der Seelen (Guggolz) und Viivi Luik: Schattenspiel (Wallstein)
  • „Kein Grund zu weiterer Aufregung, nur ein schlechter Roman.“ Andrea Grill: Cherubino (Zsolnay)
  • Nachdichtungen und Gedichte: Johann P. Tammen: Stock und Laterne und Wind und Windporzellan (Wallstein)

  • „Die verlorene Heimat der Großmutter. Mirko Heinemann über die Vertreibung der Griechen von der Schwarzmeerküste nach dem Ersten Weltkrieg.“ Mirko Heinemann: Die letzten Byzantiner (Ch.Links)
  • „Karen Kühlers Debütroman hat sich viel vorgenommen, die Mittel aber fehlen.“ Karen Köhler: Miroloi (Hanser)

  • „Sally Rooneys Debütroman spielt so sehr in der Gegenwart, dass einem schwindelig werden kann.“ Sally Rooney: Gespräche mit Freunden (Luchterhand)

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.