Danach fragen Kunden Umgeblättert heute: „Eine herzerwärmende und bedenkenswerte Geschichte von einem Schwein namens Chris“

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die Feuilletons der führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch:

 

  • „Er versetze Berge“: Zum Tod des Verlegers Hans-Joachim Gelberg, der gestern im Alter von 89 Jahren in Weinheim verstorben ist, auch wir berichteten.

  • „Ein Bauch, der Trost spendet“: Sy Montgomerys herzerwärmende und bedenkenswerte Geschichte von einem Schwein namens Chris. „Sy Montgomery liebt Chris, wie man ein Tier nur lieben kann, das einem über viele Jahre begleitet. Aber sie erzählt gradlinig, nüchtern, unsentimental, mit feinem Humor. Überhaupt sind für sie Tiere Mit-Lebewesen mit eigenen Bedürfnissen und eigenem Kopf.“/Sy Montgomery: Das herzensgute Schwein (Diogenes)

  • „Sehen und gesehen werden“: Nina Bunjevac erzählt in wunderschönen Schwarz-Weiß-Bildern von ekliger Perversion, Ihr Comic zeichnet das verstörende Bild eines Triebtäters./Nina Bunjevac: Bezimena (Avant Verlag)
  • „Man sieht nur, was man kennt“: Emanuele Coccia entwirft eine Philosophie des „Sinnenlebens“. /Emanuele Coccia: Sinnenleben (Hanser)

 

Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.