Danach fragen Kunden Umgeblättert heute: „Eine exzellente und mit Esprit geschriebene Biografie“

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die Feuilletons der führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch:

  • „Deutsches Waldleben“: Wolfgang Büscher streift durch ein schwieriges Thema und verliert kein einziges Mal seine Spur. „Der Autor lässt uns in diesem so unterhaltsamen wie eindrücklichen Buch nachfühlen, wie glücklich man in der Verlorenheit zwischen den Zyklen des Dauerhaften und der eigenen Vergänglichkeit sein kann.“/Wolfgang Büscher: Heimkehr (Rowohlt)

Das politische Buch

  • „Heiß auf den Kalten Krieg“: Bernd Greiner zeigt in seiner exzellenten Biografie, wie Henry Kissinger die US-Außenpolitik mitprägte.  „Am Ende seiner exzellenten und mit Esprit geschriebenen Biografie bemerkt Bernd Greiner, Kissinger habe den Kalten Krieg ‚am Leben erhalten, zu einer Zeit, als Alternativen in Gestalt der bundesdeutschen Ostpolitik oder des KSZE-Prozesses längst vorhanden waren““./Bernd Greiner: Henry Kissinger. Wächter des Imperiums. Eine Biografie (C.H.Beck)

 

Musik

„Denken, träumen, zaubern“: Der Pianist Andreas Staier zeigt auf seinem Album einen Beethoven, der für Revoluzzer-Posen viel zu sensibel und intelligent ist. Das Beiheft ist stammt von Peter Gülke./Ludwig von Beethoven: Ein neuer Weg (Harmonia Mundi)

„Wer die Lichter sehen will, schießt sie später auch aus“: Das Gesamtwerk des Duos Richard und Linda Thompson als Box-Set./Richard&Linda Thompson: Hard Luck Stories 1972-1982 (Universal)

  • Heute nichts

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.