Danach fragen Kunden Umgeblättert heute: Edward Snowden erzählt in seiner Autobiographie, wie er zum Whistleblower wurde

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die Feuilletons der führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch:

Literatur und Sachbuch

  • „Liebesgeschichten und Heiratsregeln.“ „Michael Jeismann widmet sich der Geschichte von Paaren aus unterschiedlichen Kulturen und Nationen.“ Michael Jeismann: Die Freiheit der Liebe. Paare zwischen zwei Kulturen (Hanser)
  • „Masken waren ihm früh vertraut: Edward Snowden erzählt in einer fesselnden Autobiographie, wie er zum Whistleblower wurde.“ Edward Snowden: Permanent Record. Meine Geschichte (S.Fischer)
  • „Kein Interesse für Mister Universum.“ „Vivian Gornicks ebenso hellsichtige wie ermutigende Memoiren.“ Vivian Gornick: Ich und meine Mutter (Penguin)

  • „Halluzination eines Lebens: Reinhard Kleists Comic über den schwulen Boxer Emile Griffith.“ Reinhard Kleist: Knock Out! (Carlsen)
  • „Flott erzählt, aber leider kein Essay zur Literaturkritik: Volker Weidermann schildert den Schaukampf zwischen Günter Grass und Marcel Reich-Ranicki.“ Volker Weidermann: Das Duell (KiWi)
  • „Nachrichten aus der Karibik – Samuel Selvons Debütroman erstmals auf Deutsch.“ Samuel Selvon: Eine hellere Sonne (dtv)

  • Heute nichts
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.