Danach fragen Kunden Umgeblättert heute: “Die Ordnung der Dinge des Lebens” – Das Festival LiteraTurm in Frankfurt

Umgeblättert heute: Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die Feuilletons der führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch:

“Diese Institutionen sind der Spiegel unserer Gesellschaft” – Tilman Spreckelsen thematisiert in einem Beitrag die öffentlichen Bibliotheken und meint: “Zu Büchern findet man nicht von allein: Leseförderung ohne die öffentlichen Bibliotheken ist Unsinn”

Literatur und Sachbuch

“Alle Macht der allzeit das Gute wollenden Basis”: Ingeborg Maus, politische Philosophin, “bläst zum Angriff auf das Verfassungsgericht”:

  • Ingeborg Maus: Justiz als gesellschaftliches Über-Ich. Zur Position der Rechtssprechung in der Demokratie (Suhrkamp)

“Erst am Ende kommt es zu einer sinnfälligen, leider allzu sinnfälligen Verknüpfung – Gut gemeint, ist aber nicht gut geschrieben”:

  • Mirja Lunde: Die Geschichte des Wassers (btb)

“Unkritische Klassikerliebe –  ein Band mit Erzählungen von Henry James wirft grundsätzliche Fragen zu Übersetzung und Kommentierung auf”:

  • Henry James: Vier Begegnungen (Mareverlag)

  • “Mit sich selbst im Streit liegen, das wäre sinnvoll”: Martin Walser und Jakob Augstein zum Abschluss des Frankfurter Festivals Literaturm. Von Judith von Sternburg

“Dem Erfolg seines Romans ‘Atala’ verdankte Francois-René de Chateaubriand sein Anwesen in Chatenay-Malabry bei Paris. Jetzt sind dort Landschaftszeichnungen Goethes zu Gast”:

  • Francois-René de Chateaubriand: Atala (Dörlemann)

“Manuele Fior, bekannt durch seine Schnitzler-Adaption ‘Fräulein Else’, hat einen Band mit kurzen Comic-Stories vorgelegt”:

  • Manuele Fior: Die Tage der Amsel (Avant)

“Wie schreibt man Biografien?”-  Das Festival LiteraTurm in Frankfurt

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.