Danach fragen Kunden Umgeblättert heute: Die französische Schriftstellerin Leïla Slimani im Gespräch über Sex, Scham und Politik

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die Feuilletons der führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch:

 

 

Literatur und Sachbuch

  • Die Schriftstellerin Joe Lederer sucht in Bring mich heim (Milena) ein Zuhause
  • Der polnische Dichter Tadeusz Dabrowski gewinnt im Debütroman Eine Liebe in New York (Schöffling & Co) einem bekannten Thema neue Facetten ab
  • Gewaltsam sind nicht nur seine Mittel, sondern auch seine Wirkung: Dieter Langewiesche erkundet die historische Gestaltungskraft des Krieges in der Moderne: Der gewaltsame Lehrer (C.H.Beck)

  • Jonathan Littells detailreiches Albtraum-Märchen: Eine alte Geschichte. Neue Version (Hanser Berlin)

  • Ergibt das postmoderne Spiel mit fiktiven Autoren noch Sinn? Am Beispiel von Martin Schneitewind: An den Mauern des Paradieses (dtv)
  • „Das geheime Leben der Frauen“: Ein Gespräch mit der französischen Schriftstellerin Leila Slimani über Sex, Scham und Politik.  Ihr erster Roman All das zu verlieren erscheint jetzt auf Deutsch bei Luchterhand

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.