Danach fragen Kunden Umgeblättert heute: Vorbildliche, packende Essays Uwe Timms

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die Feuilletons der führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch:

  • „Viele sind nicht gewohnt, um Hilfe zu schreien.“ Akutmaßnahmen sind kein Allheilmittel: Ein Gespräch mit Kulturstaatsministerin Monika Grütters über Hilfen für Kultur und Künstler in der Corona-Krise.

  • „Der Empathie-Test.“ Gute Nachrichten für die deutsche Literatur: Joshua Groß‘ Debüt nervt gewaltig./ Joshua Groß: Flexen in Miami (Matthes&Seitz)
  • Zum achtzigsten Geburtstag Uwe Timms: Kerstin Gleba, Helge Malchow: Am Beispiel eines Autors (KiWi); Martin Hielscher, Friedhelm Marx: Wunschort und Widerstand. Zum Werk Uwe Timms (Wallstein); Uwe Timm: Der Verrückte in den Dünen (KiWi)
  • „Drei Morgen Land, eine Kuh.“ Für Gilbert K. Chesterton ist der Mensch zum Leben auf dem Land bestimmt./ Gilbert K. Chesterton: Der Umriss der Vernunft (Matthes&Seitz)

  • „Es gibt keine Gitarrengötter neben ihm, sagen Gläubige.“ Peter Kempers biografisches Buch über Eric Clapton, der heute seinen 75. Geburtstag feiert./ Peter Kemper: Eric Clapton. Ein Leben für den Blues (Reclam)
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.