Danach fragen Kunden Umgeblättert heute: „Ein Zauberkunststück der Imagination“

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die Feuilletons der führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch:

  • „Die Dämonen aus der Kindheit“: Ulrike Sandig findet in ihrem Debütroman einen poetischen Grundton für das schwierige Thema Kindesmisshandlung. „Es ist ein Dilemma. Einerseits geht mit der Poetisierung eine gewisse Verharmlosung einher; andererseits möchten wir dsa Grauen gar nicht so ungefiltert miterleben müssen. Es bleibt ein ungelöster Rest zurück. Aber vielleicht muss das so sein.“
    Ulrike Almut Sandig, Monster wie wir (Schöffling & Co.)

  • „Der behagliche Anblick von Schafen“: Iris Wolff ist mit ihrem vierten Roman für gleich drei der großen Literaturpreise des Herbstes nominiert. „Er ist ein Zauberkunststück der Imagination, ohne ins Beliebige des bloß Vorgestellten abzudriften.“
    Iris Wolff, Die Unschärfe der Welt (Klett-Cotta)

  • „Die Unschuld hängt an dünnen Fäden“: Thomas Hettche hat den Roman der Augsburger Puppenkiste geschrieben. „Hettches Roman erzählt uns vom Traum eines ganzen Landes vom allmählichen Verfertigen der Unschuld beim Spiel der Marionetten. War das kein unschuldiger Traum?“
    Thomas Hettche, Herzfaden (Kiepenheuer & Witsch)
  • „Die Frau mit dem Modigliani-Nacken“: Ilija Trojanow verrennt sich in seinem Enthüllungsroman: „(…) Man muss etwas dazugeben, damit die Substanz flüssig wird, ein Wundermittel, den Zauber der Fiktion. Nur so wird das Geschichtliche zur Geschichte. Bei Ilija Trojanow bleibt es starr und steif wie eine Statue von Modigliani.“
    Ilija Trojanow, Doppelte Spur (S. Fischer)
  • „Verborgen verwandt“: Lukas Maisels Debütroman über eine strapaziöse Expedition nach Papua-Neuguinea „beginnt mit viel angelesenem Wissen, das die Handlung immer wieder hinauszögert – zu einem großen Entdecker-Epos wird er sich nie aufschwingen“.
    Lukas Maisel, Buch der geträumten Inseln (Rowohlt)
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.