Umgeblättert Umgeblättert: Bücher und Autoren heute in der FAS und WamS und “ein Reiseblog ersetzt keinen Reiseführer”

Auch sonntags blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

„Du bist ein Stück vom Schutt“: Botho Strauß schimpft auf die Welt und kommt von ihr nicht los: Der Fortführer heißt sein neues Buch (Rowohlt) – von Andreas Kilb

“Der Autor und sein Avatar”: Harald Staun über Clemens J. Setz, Bot – Gespräch ohne Autor (Suhrkamp)

Und kleine Meinungen über Graeme Macrae Burnets Krimi, Der Unfall auf der A35 (Europa Verlag) und Klaus Johannes Thies, Aus meinem Fenster. Parkplatz-Rhapsodien (Edition Azur)

WELT AM SONNTAG

Heute auf den ersten Blick nichts über Bucher. Aber in

REISEN:

“Ein Reiseblog ersetzt keinen Reiseführer”: Ein Interview mit dem Verleger Stefan Loose auch “über die Vorteile von Papier”

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.