Band 3 der Yann Sola - Reihe erscheint im Februar 2018 TV-Tipp: „Mordsidyll“ mit Lit-Cologne-Mitgründer Werner Köhler

Am Freitag dieser Woche um 17:10 Uhr (17:35 auf ARTE France) sendet ARTE eine TV-Dokumentation von Rieke Brendel und André Schäfer unter dem Titel: Mordsidyll. In Banyuls-sur-mer mit Yann Solaund „Kenner“ wissen natürlich: Hinzer dem Pseudonym Yann Sola  verbirgt sich Lit-Cologne-Mitgründer Werner Köhler.
Der macht sich zu Recht Sorge, dass gerade wir Kollegen (weil auf der Messe unterwegs) den Film nicht sehen können. Er verrät aber: „Der 27-minütige Film führt euch an die Côte Vermeille und die wunderschönen Schauplätze meiner beiden bislang erschienen Romane. Band 3 der Reihe, Letzte Fahrt, erscheint  im Februar 2018. Würde mich freuen, euch vor dem Fernseher/PC zu wissen.“ Und er hat einen Trost parat: „Sollte euch der Sendetermin nicht in den Kalender passen – die Doku bleibt bis zum 11. Januar in der Arte-Mediathek verfügbar„.

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.