TV-Tipp Peter Jamin mit „Ohne jede Spur“ morgen zu Gast bei Markus Lanz im ZDF

Durch Klick auf  Cover zum Buch

Der Düsseldorfer Schriftsteller Peter Jamin (siehe Coverfoto) ist morgen (am  5. Juni  um 23.15 Uhr) Gast im ZDF-Talk bei Markus Lanz. Thema ist Jamin’s Storyband Ohne jede Spur – Wahre Geschichten von vermissten Menschen (Rowohlt), in dem es  um Fälle wie das mysteriöse Verschwinden der 16-jährigen Rebecca Reusch aus Berlin geht.

Peter Jamin bezweifelt im Gegensatz zur Berliner Polizei, dass die seit rund drei Monaten verschwundene 16-jährige Rebecca Reusch bereits seit dem Tag ihres Verschwindens tot sein könnte. Er ist „Experte“:  Seit 25 Jahren befasst er sich mit Vermisstenfällen und berät ehrenamtlich Angehörige von Vermissten – und in mehr als 2000 Fällen hat er helfen können.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.