"Mama, erzähl mal" auf dem Weg zur internationalen Erfolgsgeschichte Erfolg für Droemer: Penguin US kauft Elma van Vliet-Buchrechte für den englischsprachigen Markt

Elma van Vliet, mit ihren Büchern international derzeit wohl erfolgreichste niederländische Autorin, setzt  zum Sprung über den Atlantik an:

Nach einer Auktion unter US-Verlagen wurde gestern Abend ein Deal mit Penguin US geschlossen.

 

Elma van Vliet: Ihre Erzähl mal!-Serie wurde bislang über drei Millionen mal verkauft

Damit kommen zwei ihrer populärsten Titel – Mama, erzähl mal!  und Oma, erzähl mal! – auf einen Schlag in der englischsprachigen Welt auf den Markt. In den Niederlanden, Deutschland (bei Droemer Knaur, die die internationalen Rechte an den Titeln der Reihe von Elma van Vliet besitzen) und Dänemark sind die Bücher schon seit längerem ein Hit:

Seit 2004 ist die Erzähl mal!-Serie über drei Millionen mal verkauft worden. Bei Droemer freut man sich über dieses Signal: „Durch den Vertrag mit Penguin US sind die Bücher Mama, erzähl mal! und Oma, erzähl mal! nun auf dem Weg zum weltweiten Erfolg“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.