Na, Reisekoffer schon gepackt? (Teil 4) Mit diesen Büchern kommen Ihre Kunden in Urlaubsstimmung und sind gewappnet für den „Urlaub daheim“ und anderswo

Wieso weit reisen, wenn es zuhause doch am Schönsten ist? Deutschland ist das beliebteste Reiseland der Deutschen. Wir haben uns in den Verlagen umgehört, welche Titel man bedenkenlos für den „Urlaub daheim“ empfehlen kann – und ein paar Tipps für internationale Reiseziele gesammelt. Mit diesen Büchern kommen Ihre Kunden in Urlaubsstimmung:

Markus Naegele (Verlagsleiter) empfiehlt Stefan Rensch, Willow (Heyne Encore):

„In ‚Willow in Deutschland‘ erkundet ein Außerirdischer die deutsche Seele und kommt zu erstaunlichen Erkenntnissen. Etwa, wie man hier so Urlaub macht. Sein Tagebucheintrag vom 7. August: ‚Frühstück – Pool – Mittagessen – Pool – Kaffee und Kuchen – Pool – Abendessen – Pool – Disco’“

Florian Ringwald (Presse und Online) empfiehlt Bernhard Jaumann, Der Turm der blauen Pferde (Galiani):

„Egal, ob man Ferien am Ostseestrand, im Harz oder im sommerlichen Bayern (wo das Buch zu großen Teilen spielt) macht: Bernhard Jaumanns ‚Der Turm der blauen Pferde‘ ist die perfekte Urlaubslektüre für alle, die ra niert gebaute Detektiv-geschichten lieben und ein Herz für Kunst haben“

Ulrike Melzer (Lektorin) empfiehlt Tom Blass, Die Nordsee (mare)

„Die perfekte Strandkorb-Lektüre: Tom Blass nimmt uns mit an entlegene Küsten, die wir sonst vielleicht nie kennenlernen würden, und erzählt spannende Geschichten und Anekdoten – denn die Nordsee ist alles andere als grau in grau“

Im aktuellen Mai-BuchMarkt finden Sie alle Empfehlungen, online stellen wir Ihnen gerne den ein oder anderen – peu à peu – vor.

Ob Sie die ganze BuchMarkt-Welt (Print + Digital/E-Paper) erleben, sich von unterwegs über die aktuellen Ereignisse der Branche informieren (Digital Pässe) oder sich auf die monatliche Lektüre des BuchMarkt-Magazins freuen wollen: Wir haben für jeden Bedarf die passende Anwendung und das richtige Abo-Modell – auch für Sie!

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.