Leipziger Volkszeitung würdigt Hans Marquardt

„Eine Institution bis zuletzt“ so beschreibt Gisela Hoyer heute in der „Leipziger Volkszeitung“. „Als gesellig, rastlos und lebenslustig wird er beschrieben, grantig gegen Leute, die er nicht mochte, herzlich im Umgang mit den anderen. Schon jenseits der 80er und krank, hielt Hans Marquardt nichts vom beschaulichen Seniorendasein. Stattdessen mischte der einstige Chef von Reclam Leipzig seit der Ankunft im Norden die Kulturszene der Insel Rügen auf.“

Zum Artikel: http://www.lvz.de/lvz-heute/146797.html

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.