Ist der Zustand des deutschen Buchhandels so schlecht? Ein im Netz kursierender Erfahrungsbericht übt heftige Kritik

Eine Darstellung, die engagierten Buchhändlern übel aufstoßen dürfte, nichtsdestotrotz jedoch manche Zustände im Sortiment nicht ganz unzutreffend beschreibt, kursiert derzeit im Netz.

Nachzulesen ist die Realsatire hier:

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/18/18921/1.html

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.