Interview mit Rowohlt Marketing-Geschäftsführer Lutz Kettmann zur geplanten Fusion Random House/ Ullstein Heyne List

In Bookmarks, dem Online-Magazin der Rowohlt Verlage http://www.rowohlt.de/magazin/9322 nimmt Lutz Kettmann Stellung zum aktuellen Akquisecoup von Random House. Tenor: Ist die schiere Größe eines Verlags das Konzept der Zukunft?

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.