Frankfurter Rundschau zur Abgeordnetenversammlung des Börsenvereins: BV ohne Reform vor dem Aus

Die Frankfurter Rundschau bietet in ihrer heutigen Ausgabe einen ausführlichen Artikel und Kommentar zur Abgeordnetenversammlung des Börsenvereins. Beides liest sich über weite Strecken durchaus konträr zur Berichterstattung des Börsenblattes, die wir heute vormittag dokumentierten [mehr…]. Der Kommentar schließt mit dem Satz:

„Die Abgeordnetenversammlung im Goethe-Haus hat gezeigt: Ohne Reform wird der Börsenverein als Repräsentanz einer ohnehin vielfach bedrängten Branche nicht überleben. Dazu gehören jüngere Menschen, die sich engagieren, dazu gehört zwingend mehr innere Demokratie.“

Hier geht’s zu den kompletten Artikeln: http://www.fr-aktuell.de/ressorts/frankfurt_und_hessen/frankfurt_und_hessen/?cnt=588053

http://www.fr-aktuell.de/ressorts/frankfurt_und_hessen/frankfurt_und_hessen/?sid=c49615e0ca6ae364f061aea8c44f3b0f&cnt=588050

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.