Aus der BuchMarkt-Redaktion Lieblingsbücher im November

Jörn Meyer
Jörn Meyer

Was für ein schöner, kluger Spaß von Joost Zwagermann: Auf der Suche nach einem entführten Rothko-Gemälde muss sich ein Museumsdirektor in Duell (Weidle) bis nach Slowenien durchschlagen und erlebt auf seiner Reise einen Rückschlag nach dem anderen. Von Ich hasse dieses Internet! (S. Fischer) hatte ich mir nicht viel versprochen, aber der klare Ton und der spürbare Zorn über die teilweise unglaublichen Ungerechtigkeiten in der „schönen neuen Netzwelt“ machen Jarret Kobeks Wutausbruch zum besseren Der Circle. Noch weiter treibt es einmal mehr Dietmar Dath, der auf der Venus ein gigantisches sozialistisches Experiment scheitern lässt. Aber wie: hochkompliziert und gleichsam wunderschön! (Venus siegt jetzt bei Fischer TOR in um 150 Seiten erweiterter Neuausgabe).

Die Lesetipps der gesamten BuchMarkt-Redaktion finden Sie im Heft auf Seite 106

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.