15 Titel nominiert Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2018: Empfehlungsliste veröffentlicht

Die Jury des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises unter Vorsitz von Weihbischof Robert Brahm (Trier) hat 15 Titel für die diesjährige Empfehlungsliste des Preises ausgewählt. 76 Verlage haben sich mit 280 Büchern am Wettbewerb beteiligt. Die Entscheidung über den Preisträger wird am 15. März 2018 bekanntgegeben.

Die Empfehlungsliste:

  • Clémentine Beauvais: Die Königinnen der Würstchen (Carlsen Verlag)
  • Emmanuel Bourdier: Haselnusstage (Michael Neugebauer Edition)
  • Ari Folmann, David Polonsky: Das Tagebuch der Anne Frank ( Fischer Verlag)
  • Zana Fraillon: Wenn nachts der Ozean erzählt (cbt)
  • Hubert Gaisbauer, Birgitta Heiskel: Franz von Assisi (Tyrolia)
  • Stefanie Höfler: Tanz der Tiefseequalle (Beltz & Gelberg)
  • Gabi Kreslehner, Verena Ballhaus: Duhuu? Hast Du mich lieb? (Tyrolia)
  • Mette Eike Neerlin: Pferd Pferd Tiger Tiger (Dressler Verlag)
  • Alois Prinz: Bonhoeffer – Wege zur Freiheit (Gabriel Verlag)
  • Willy Puchner: Willy Puchners fabelhaftes Meer (G & G Verlagsgesellschaft)
  • Margriet Ruurs, Nizar Ali Badr: Ramas Flucht (Gerstenberg Verlag)
  • Andreas Steinhöfel: Rico, Oscar und das Vomhimmelhoch (Carlsen Verlag)
  • Angie Thomas: The Hate U Give (cbt)
  • Bette Westera: Omas Rumpelkammer (Susanna Rieder Verlag)
  • Lauren Wolk: Das Jahr, in dem ich lügen lernte (Carl Hanser Verlag)

Die Preisverleihung des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises durch den Vorsitzenden der Publizistischen Kommission der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Gebhard Fürst (Rottenburg-Stuttgart), findet am 24. Mai 2018 im Haus der Geschichte in Bonn statt.

Der Jury gehören neben Weihbischof Robert Brahm (Vorsitz) an: Ute Auweiler (Bergisch Gladbach), Jun.-Prof. Dr. Norbert Brieden (Wuppertal), Gabriele Cramer (Münster), Cornelia Klöter (Leipzig), Bettina Kraemer (Bonn), Elisabeth Wagner-Engert (Ellgau), Dr. Heidi Lexe (Wien), Dr. Klara Asako Sarholz (Bottrop) und Anna Winkler-Benders (Frankfurt).

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.