Literaturpreise James Krüss Preis für internationale Kinder- und Jugendliteratur geht an Andreas Steinhöfel

© Dirk Steinhöfel)
Andreas Steinhöfel

Andreas Steinhöfel erhält den mit 8.000 Euro dotierten James Krüss Preis für internationale Kinder-und Jugendliteratur für das Jahr 2017.

Die Begründung der Jury: Mit seinen Romanen, die von staunenswerter Leichtigkeit, Originalität und Intensität geprägt sind, nimmt Andreas Steinhöfel seit vielen Jahren einen festen Platz in der deutschsprachigen Kinder-und Jugendliteratur ein. Sein Werk setzt dort Maßstäbe, führt es doch vor, wie durch intensive Arbeit am Material Sprache und im Bewusstsein der erzählerischen Traditionslinien eine ganze Literatur weiterentwickelt werden kann. (…)

Die Preisverleihung findet am Freitag, den 30. Juni 2017 um 19.30 Uhr
in der Internationalen Jugendbibliothek auf Schloss Blutenburg in München statt.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.