Bücher und Autoren in der ZEIT und im FREITAG

Hier finden Sie die Bücher, die in der ZEIT und im Freitag besprochen werden. Damit Sie heute schon wissen, wonach der Kunde morgen fragt, was sie auslegen und vielleicht noch schnell bestellen sollten.

Die Zeit

Krimikolumne von Tobias Gohlis

Es siegt der Teufel: Lisa Codys fulminanter Krimi Lady Bag

Lisa Cody Lady Bag (Argument)

Alle Kreativität geht vom freien Markt aus? Nein, sagt die Streitschrift Das Kapital des Staates.

Mariana Mazzucato Das Kapital des Staates (Kunstmann)

In Thomas Pynchons Roman Bleeding Edge haben fiese Algorithmen schon 2001 die Macht ergriffen. Hinter dubiosen Firmen und zwielichtigen Figuren lauert wie immer die Weltverschwörung – vieles daran wirkt plötzlich ganz real

Thomas Pynchon Bleeding Edge]) (Rowohlt)

Hanseatische Pfeffersäcke! Lest dieses Buch, denn Michael Kleeberg hat euch mit {Vaterjahre einen furiosen Hamburg-Roman geschenkt, der herrlich boshaft vom Leben eures Standes erzählt.

MichaelKleeberg Vaterjahre (DVA)

der Freitag

folgt

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.