Bücher und Autoren in der ZEIT und im FREITAG

Hier finden Sie die Bücher, die in der ZEIT und im Freitag besprochen werden. Damit Sie heute schon wissen, wonach der Kunde morgen fragt, was sie auslegen und vielleicht noch schnell bestellen sollten.

Die Zeit

folgt…

der Freitag

Juli Zeh Unterleuten (Luchterhand Literaturverlag) 2016, 640 S., 24,99 €

Großvaters Schweigen – Weltweisheiten vom Dorf: Juli Zehs neuer Roman „Unterleuten“ spielt in Brandenburg auf dem Land – wo ein ermüdender Fatalismus herrscht. (Gesellschaft)
Lennart Laberenz, Seite 24 (Literatur)

Henning Albrecht Horst Janssen. Ein Leben (Rowohlt) 2016, 720 S., 29,95 €

Werner Janssen: Horst Janssen war nicht nur der große Exzentriker. Sein Werk verarbeitete die Nachkriegszeit exemplarisch . (Biografie)
Georg Seeßlen, Seite 25 (Literatur)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.