Bücher und Autoren in der ZEIT und im FREITAG

Hier finden Sie die Bücher, die in der ZEIT und im Freitag besprochen werden. Damit Sie heute schon wissen, wonach der Kunde morgen fragt, was sie auslegen und vielleicht noch schnell bestellen sollten.

Die Zeit

Jeder braucht ein offenes Ohr: Sie können so gut zuhören! Die englische Schriftstellerin Rachel Cusk erzählt in ihrem großartigen Roman Outline von einer Frau, die andere zum Reden bringt. Von Burkhard Müller

Rachel Cusk: Outline (Suhrkamp)

Das Gedicht
Tauben im Regen (Hilde Domin)

Hilde Domin Tauben im Regen. In: Gesammelte Gedichte (S. Fischer)

Die ZEIT rät zu

Leonardo Sciascia: Das ägyptische Konzil (Die Andere Bibliothek)

Ein schwärmerischer Bürger: Zwischen Jean Paul und Napoleon: Die neuen Bände der Tagebuch-Edition Ferdinand Beneke erzählen vom Kampf gegen den Franzosenkaiser und spiegeln die Anfänge der Romantik. Von Benedikt Erenz

Ferdinand Beneke: Die Tagebücher. Dritte Abteilung (1811 bis 1816) (Wallstein)

Glamour als Marketing: F. Scott Fitzgeralds Größe fußt nicht nur auf seinen Büchern, sondern auch auf seinem rasanten Lebensstil: Stewart O’Nan hat daraus eine Romanbiografie gemacht. Von Ursula März

Stewart O’Nan: Westlich des Sunset (Rowohlt)

Hörbuch:

Stadt als Drama: 50 Sprecher erschaffen den Moloch New York. Von Alexander Cammann

John Dos Passos: Manhattan Transfer (Hörbuch Hamburg)

Beharrlich schrauben: Das Reformationsjubiläum treibt frühe Blüten: Zwei neue Bücher über Martin Luther zeigen den Wittenberger Reformator als Barbaren in Rom und als Erben des mystischen Denkens. Von Stephan Speicher

Volker Leppin: Die fremde Reformation. Luthers mystische Wurzeln (C. H. Beck)

Volker Reinhardt: Luther, der Ketzer. Rom und die Reformation (C. H. Beck)

der Freitag

Von der britischen Autorin Sarah Bakewell ist gerade erschienen: At The Existentialist Café. Freedom, Being, and Apricot Cocktails (Chatto & Windus)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.