Bücher und Autoren aus der Literarischen WELT von morgen – Belletristik, historisches Sachbuch und Kinderbücher

Hier finden Sie die Bücher, die morgen in der Literarischen WELT besprochen werden. So bekommen Sie heute einen Überblick, was der Kunde morgen sucht. Und Sie können jetzt noch bestellen …

Suhrkamp-Autoren begrüßen in der WELT ihren Verlag in Berlin, darunter: Durs Grünbein, Lutz Seiler, Uwe Tellkamp, Sibylle Lewitscharoff.

Janet Malcoms Tschechow lesen (Berlin Verlag) wird auseinandergenommen.

In der Belletristik

„Mit dem Pfarrer ans Ende der Welt“ – Elmar Krekeler rezensiert Ulrike Draesners Vorliebe (Luchterhand Literaturverlag). Tendenz: sehr positiv.
 
„Trotzki was here“ – Ein „unprätentiöses Hohelied“: Marko Martin rezensiert Die Prinzeninseln von Joachim Sartorius (Mare). Tendenz: sehr positiv.
 
Kurzrezensionen von Hendrik Werner:
David Albahari: Ludwig, Eichborn
Pavo Pejic: Pussykiller, Zweitausendeins
Martin Gülich: Septemberleuchten, Nagel & Kimche
 
Außerdem zu finden: Ein Abdruck von Tilman Krauses Laudatio auf den Schriftsteller Alain Claude Sulzer anlässlich der Verleihung des Hermann-Hesse-Preises. Dessen letztes Werk Privatstunden ist als Taschenbuch bei Suhrkamp, Hardcover edition epoca.

Im Sachbuch:
 
„Der seit langem ausgeheckte Vernichtungsplan“ – Hans Mommsen bespricht Richard EvansDas Dritte Reich: Band 3 – Krieg (DVA). Tendenz: positiv.
 
„Amerikas Mission am Ende?“ – „Taumelnde Weltmacht“: Ansgar Graw bespricht John Kornblum/Dieter Kronzuckers Mission Amerika (Redline). Tendenz: in Ordnung.

Kurzrezensionen von Jacques Schuster und Daniel Friedrich Sturm:
Frank Bajohr: Hanseat und Grenzgänger, Wallstein
Jens Hacke: Die Bundesrepublik als Idee, Hamburger Edition
Christian Krell: Sozialdemokratie und Europa, Vs Verlag

Kinderbücher

„Habt ein Auge auf die Mütter“ – Wieland Freund bespricht Roddy Doyles Wildnis (cbj). Tendenz: sehr positiv.
 
„Deines Unglücks Metzger“ – „Ein Heidenspektakel“: Christine Rödler rezensiert Jan de Leeuws Schrödinger, Dr. Linda und eine Leiche im Kühlhaus (Gerstenberg)

Kurzrezensionen
Quentin Blake: Sagasu, Aufbau
Benjamin Lacombe, Sebastian Perez: Lisbeth und das Erbe der Hexen, Jacoby & Stuart
Silke Lambeck: Die wilde Farm, Berlin, Bloomsbury
Morris Gleitzman: Einmal, Carlsen

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.